Daniela-Scholz_Flitterbook_2

Die Unternehmensgründerin: Daniela Scholz

Von Daniela erzählt man sich, dass sie schon als Blumenmädchen bei der Hochzeit ihrer großen Schwester ihre Bestimmung fand: Hochzeiten verschönern!

Was zunächst mit einer Leidenschaft begann und vielen Freunden und Bekannten zugutekam, wurde schnell zur professionellen Sucht. Heute hat sie schon zahlreichen Brautpaaren dabei geholfen, Ihre Hochzeit aus dem „Einheitsgrau“ herauszuheben und zu einem ganz besonderen Event werden zu lassen.

Dennoch dauerte es ein ganzes Lehramtsstudium, eine Weltreise, mehrere Jahre Auslandsaufenthalt und viele durchgefeierte Hochzeiten lang, bevor die Idee für den Hochzeitstisch von FlitterBOOK konkretisiert und umgesetzt wurde. Dabei hat Daniela Gespür für Hochzeitstrends bewiesen und früh erkannt, dass Brautpaare immer mehr zum Online-Hochzeitstisch tendieren, da sie ihren Gästen (und sich) den Prozess des Schenkens erleichtern möchten. Jetzt leitet Daniela ein junges und erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen mit außergewöhnlichem Konzept, das von Brautpaaren und deren Gästen sehr gerne genutzt wird. In der Hochzeitssaison 2016 flossen Geldgeschenke im Wert von knapp einer Million Euro über einen Hochzeitstisch bei FlitterBOOK an die Brautpaare.

Mit den Geschenken ihrer Gäste erhalten die Brautpaare Erinnerungen und Erlebnisse, die ein ganzes Leben anhalten.

 

Die Unternehmensphilosophie

Wir wollen mit unserem einzigartigen Hochzeitstisch unseren Beitrag dazu leisten,
Euren großen Tag zu einem ganz besonderen Ereignis mit vielen unvergesslichen Erinnerungen werden zu lassen.

 

Dies sind die Normen, die wir unserer Arbeit zu Grunde legen:

 
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Verantwortung
  • Voranstellung des Kundeninteresses
  • Unabhängigkeit
  • Integrität
  • Gebührenfreiheit
 

 

Kontakt

Bei Fragen und für Feedback stehen wir gerne zur Verfügung