Wunschliste Hochzeit
Die Hochzeit. Romantisch und bunt. Über FlitterBOOK

Tipp #2: FEEL Individualität – Eine einzigartige Wunschliste zur Hochzeit

 


Hast du schon Tipp 1 gelesen? Hier entlang…


Keiner bleibt gerne stehen, Stillstand liegt uns nicht. Wir wollen uns entwickeln, sowohl beruflich als auch privat.

Dennoch verfolgen wir manchmal die falschen Ziele oder streben, ohne zu wissen, wohin …

Vielleicht habt Ihr als Paar eure Ziele schon fest im Blick. Super. Vielleicht habt ihr immer wieder neue Ziele. Auch gut. Vielleicht ist der Weg das Ziel. Noch besser … ;-)
 
Die perfekte Wunschliste - Beispiel-HochzeitstischWie auch immer, auf eurer Hochzeitsseite ist es wichtig, Geschenkwünsche anzugeben, die euren Vorstellungen entsprechen. Je authentischer ihr rüberkommt, desto näher fühlen sich euch diejenigen verbunden, die ihr auf eure Seite einladet.

Wenn es euch gelingt, eure Persönlichkeit in der Wunschliste durchscheinen zu lassen (aber auch in der Einladung, der Zeremonie und der Feier), wird das euren Gästen gut gefallen, denn sie erhalten das Gefühl, einem ganz besonderen Anlass beiwohnen zu dürfen. So lernen sie euch als Paar noch besser kennen.
 
Und nun zum eigentlichen Punkt …

Tipp #2:

Natürlich haben alle Bilder bereits vorgefertigte Texte, die ihr übernehmen könnt. Aber vielleicht habt ihr ja Lust, euch ein wenig kreativ zu zeigen und eigene Kommentare hinzuzufügen? Wenn die Gäste euch in euren selbstgetexteten Sprüchen wiederkennen und ihr sie damit sogar zum Schmunzeln bringt, entwickeln sie eine besondere Beziehung zu euch und euren Wünschen.

Das ist in erster Linie natürlich persönlich, denn es kreiert schon im Vorfeld eine besondere Atmosphäre für eure Hochzeit. In zweiter Linie bringt es euch aber auch ein ganzes Stück näher an die Erfüllung eurer Träume.

Beispiel:

Die perfekte Wunschliste - Fotokamera„Onkel Theobald hat sich schon immer über die angeblich miese Qualität unserer Urlaubsfotos aufgeregt, deshalb wünschen wir uns jetzt eine vollautomatische Digitalkamera, mit der selbst wir nichts mehr falsch machen können.“

Ist doch klar, dass sich der gute, alte Onkel Theobald ab diesem Moment auf die Fahne geschrieben hat, euch euren Wunsch nach einer Digitalkamera zu ermöglichen.
 
 

Fazit:

Durch eine individuell gestaltete Wunschliste legt ihr den Grundstein für eine Hochzeit, die für alle zu einem besonderen Erlebnis wird, schließlich helfen alle zusammen, um euch euren Traum vom Glück zu erfüllen.

Die perfekte Wunschliste - Tanzendes-Paar

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.“ (Maya Angelou)
 
So, und mit diesem weisen Spruch war’s das schon wieder von uns! Kontaktiert uns bei Fragen, ansonsten stay tuned für Tipp #3! >>.
 
Liebe Grüße
Euer FlitterBOOK-Team

 
 
 

P.S. Falls ihr wissen möchtet, was ihr tun könnt, damit eure Gäste auf alle Ewigkeit von eurer Hochzeit schwärmen, solltet ihr hier nachlesen:
Wie eure Gäste eure Hochzeit in vollen Zügen genießen >>

 

Online Hochzeitstisch

 

Lies weiter:

 

Das könnte Dir auch gefallen...