Hochzeit Musik - Musikwünsche
Die Hochzeit. Romantisch und bunt. DIY und Freebies

So sorgt ihr für Stimmung an eurer Hochzeit! – DIY Musikwunschkarte

Wenn ihr möchtet, dass die Stimmung an eurer Hochzeit ab einem gewissen Zeitpunkt (z.B. am Abend) ausgelassen ist, solltet ihr dafür sorgen, dass eure Live-Band oder der DJ Musik spielen, die zum Tanzen animiert.
 

Doch welche Lieder locken eure Gäste aufs Parkett?

Damit ihr nicht ins Blaue hineinraten müsst, wie ihr eure Gäste zum „Tanzbeinschwingen“ bewegen könnt, solltet ihr Zettel für Musikwünsche auslegen.
Darauf tragen die Gäste ihre gewünschten Hits ein und der DJ oder die Band versuchen, diesen Vorschlägen weitgehend zu entsprechen. (Man bedenke jedoch, dass dies einem DJ im Normalfall sehr viel leichter fällt als einer 5-köpfigen Band.)
 

Das hat mehrere Vorteile:

Hochzeit Musik - gratis Download Musikwunschkarte1. Der DJ weiß, was er auflegen und die Band, was sie spielen soll, um ihr „Publikum“ anzusprechen.
2. Die Gäste fühlen sich zum Tanzen animiert.
3. Die Songauswahl bietet nette Gesprächsthemen und lässt zumindest immer eine Person im Saal losrocken.
4. Es wird automatisch eine Querbeet-Musikauswahl getroffen. So fühlt sich keine Generation vernachlässigt und alle haben die Chance, eine heiße Sohle aufs Parkett zu legen.

Da ist es auch nicht so schlimm, wenn die Band mal wieder eine Pause macht, denn danach kommt ja schon der nächste Song, der zum Tanzen einlädt…

Hochzeit Musik - Musikwünsche

 

Kostenlos Herunterladen: Musikwunschkarte

Hier nun unser gratis Download, mit dem ihr eure Gäste um deren Musikwünsche bitten könnt.

Hochzeit Musik - Musikwünsche

Das Design kommt als Pdf und wird im DIN A4-Format ausgedruckt, wobei die einzelnen Kärtchen nur in der Größe eines DIN A6-Formats (= Postkartengröße) sind und ausgeschnitten werden müssen. Das ergibt 4 Karten pro Pdf-Seite.
 

Vorderseite:
Hochzeit Musik - Downloadbutton

Rückseite:
Hochzeit Musik - Downloadbutton 2
 
Die „raffiniertere Variante“ besitzt – wie ihr seht – eine Vorder- und eine Rückseite.
Da allerdings viele Drucker das Papier für Vorder- und Rückseite unterschiedlich einziehen, haben wir auch eine „einseitige“ Alternative für euch entworfen. Hier müsst ihr nur eine Seite bedrucken. Die Rückseite bleibt leer.
 
Musik Hochzeit

Hochzeit Musik - Downloadbutton 3

Übrigens könnt ihr die Karten auf beliebigem Papier ausdrucken – Kraftpapier finden wir aber persönlich im Moment am schicksten.

Viel Spaß damit!

Daniela vom FlitterBOOK-Team

P.S. Solltet ihr nur wenig Zeit oder keine Lust auf DIY haben, könnt ihr unsere Musikwunschkarten auch günstig hier in unserem Shop bei Etsy >> erstehen.

P.P. S. Wie ihr auch mit Einwegkameras die Stimmung an eurer Hochzeit in Schwung bringt, könnt ihr hier nachlesen. >>
 
 
FlitterBOOK - Dein Hochzeitstisch
 
 

Lies weiter:

 

Das könnte Dir auch gefallen...

  • Kerstin Ulbricht
    02.06.2017 at 08:06

    Hallo, welche Papierstärke nehme ich am besten für die DIY Musikwunschkarten?

    Viele Grüße Kerstin

    • FlitterBOOK
      02.06.2017 at 05:06

      Liebe Kerstin,

      das kommt darauf an, wie stabil die Karten werden sollen. Wir empfehlen eine Papierstärke von mind. 160 g. :-)

      Liebe Grüße
      Susanne vom FlitterBOOK-Team