DIY Hochzeitsdeko - Flaschenetiketten im Pack
Die Hochzeit. Romantisch und bunt. DIY und Freebies

Tolle DIY Hochzeitsdeko: Flaschenetiketten mit euren Namen!

 
Wer noch den ultimativen Blickfang für seine Hochzeit, den Polterabend oder den JGA sucht und Familie, Freunde und sonstige Gäste so richtig beeindrucken möchte, der sollte sich unser neuestes Freebie nicht entgehen lassen. Diesmal haben wir wirklich dafür gesorgt, dass ihr mit tollen Details an der Feier noch lange von euch reden macht!
Kostenloser Download: Personalisierte Flaschenetiketten als toller Blickfang an der Hochzeit! Klick um zu Tweeten
Ladet euch unseren 10er-Pack an Flaschenetiketten herunter, die ihr mit euren beiden Namen und eurem Hochzeitsdatum versehen könnt. Druckt sie am besten auf selbstklebendes Etikettenpapier aus (100 Stück, DIN A 4, ca. 5 Euro bei Amazon) und klebt sie auf alle Wein-, Sekt-, aber auch Wasser-, Saft- und Bierflaschen, die ihr verschönern möchtet. Natürlich könnt ihr auch ganz gewöhnliches Papier verwenden, allerdings müsst ihr dann aufpassen, keine Klebespuren, die hässliche Dellen verursachen, zu hinterlassen.

Alternativ könnt ihr auf jeden Tisch auch nur eine etikettierte Flasche als Dekoelement stellen. So habt ihr nicht nur wunderschöne Etiketten auf euren Trinkgefäßen, sondern müsst auch nicht unbedingt die teuersten Weine auftischen. Oder glaubt ihr, dass sich bei so einem Hingucker als Etikett noch irgendjemand für den Preis des Flascheninhalts interessiert?
 
DIY-Hochzeitsdeko - Flaschenetiketten in Nahaufnahme
 
Gastgeschenk_DSC1165Sehr schön sieht es auch aus, wenn ihr eine 10er-Reihe an Flaschen (jedes mit anderem Motiv) nebeneinander auf ein Regal oder die Theke stellt. Toll sind natürlich auch kleine Prosecco-Fläschchen mit eurem persönlichen Aufkleber als Gastgeschenk darauf.

Natürlich lassen sich etikettierte Flaschen auch wunderbar verschenken. Falls ihr also Freunde habt, die demnächst heiraten, überrascht sie doch einfach mit personalisierten Weinflaschen!
 
Die Flaschenetiketten bieten einen wunderbaren Anblick ob als Deko, Gastgeschenk oder Mitbringsel. Klick um zu Tweeten
Für unsere Fotos haben wir übrigens nur die Weinetiketten vorne gelöst. Die Informationsaufkleber auf der Rückseite der Flaschen haben wir kleben lassen, sodass man die Weine immer noch unterscheiden und deren Besonderheiten nachlesen kann.

Als kleiner Tipp sei erwähnt, dass sich die Original-Etiketten gut lösen lassen, wenn man die Flaschen in warmes Wasser legt und etwas Spülmittel dazugibt. Nach 20 Minuten kann man die Aufkleber ganz einfach abziehen.

 

So personalisiert ihr die Aufkleber für eure DIY Hochzeitsdeko:

 
DIY Hochzeitsdeko - Flaschenetiketten in Nahaufnahme
 
Klickt auf unten stehenden Link und ladet euch den 10er-Pack an Etiketten herunter.
 
DIY Hochzeitsdeko Downloadbutton


ACHTUNG: DIE DATEI ÖFFNET SICH SOFORT, IHR SOLLTET SIE ABER BITTE ERST AUF EUREM COMPUTER SPEICHERN, BEVOR IHR SIE BEARBEITET, DA SICH SONST DIE FELDER VERSCHIEBEN KÖNNEN!


Öffnet anschließend das Pdf im Adobe Acrobat Reader, klickt auf die Felder, die eure Namen und euer Datum enthalten sollen und füllt sie mit euren Informationen. Solltet ihr Adobe Acrobat Reader noch nicht haben, könnt ihr ihn euch hier ganz einfach und kostenlos herunterladen.

Wenn die auszufüllenden Felder für Namen und Datum nicht angezeigt werden, müsst ihr rechts oben auf „Vorhandene Felder markieren“ klicken, dann werden die Textfelder lila hinterlegt und sind so gut sichtbar.
 
DIY-Hochzeitsdeko - Flaschenetiketten
 
Auf unseren Beispielbildern haben wir die Namen in Großbuchstaben geschrieben und jeweils ein Leerzeichen zwischen die Buchstaben gesetzt, da uns dieser Look am besten gefiel. Das ist aber Geschmacksache und hängt natürlich auch von der Länge eurer Vornamen ab. Sollten eure Vornamen zu lange sein, empfehlen wir die Verwendung eurer Initialen, einer Abkürzung oder eures Spitznamens.
 
DIY Hochzeitsdeko Pdf-VeranschaulichungUm die Vornamen rechts und links vom „&“-Zeichen zu bündeln, sollte der linke Name rechtsbündig geschrieben werden. Dafür einfach den Namen einsetzen und anschließend mit Leerzeichen vor dem Anfangsbuchstaben dafür sorgen, dass der Name soweit nach rechts wandert wie möglich.

Das Hochzeitsdatum in der Zeile darunter sollte mittig stehen.
 
Anschließend speichern, auf selbstklebendes Papier ausdrucken, ausschneiden, aufkleben. Fertig!


FAZIT:

Es gibt viele Gründe, sich diesen Pack an Flaschenetiketten herunterzuladen:

1. Sie sind kostenlos und sehen bombig aus!
2. Man kann sie mit den eigenen Namen und dem Hochzeitsdatum personalisieren!
3. Wer hat sonst schon so etwas?


Wie immer freuen wir uns, wenn ihr uns Bilder zukommen lasst, wie die Etiketten bei euch zum Einsatz kamen.

Viel Spaß damit wünscht euch
Euer FlitterBOOK-Team
 
P.S. Wundert euch nicht, wenn hinterher ein paar Flaschen fehlen. Solch eine süße Erinnerung wird gerne mitgenommen. ;-)

P.P.S Wenn ihr Fans von DIY Hochzeitsdeko seid, dann schaut euch auf dem Blog doch mal genauer um. Es gibt tolle Etiketten für Wunderkerzen, Partyfähnchen, Danke-Anhänger und vieles mehr.
 
 

Gefällt dir der Artikel? Hier kannst du ihn ganz einfach teilen:

Lies weiter:

Das könnte Dir auch gefallen...

4 Kommentare

  • Reply
    Julia
    10.06.2016 at 12:06

    Die Idee ist super und will unbedingt nachgemacht werden, aber leider finde ich auf Amazon keine Etiketten, die genau den Maßen meiner ausgedruckten Testversion entsprechen. Könnt Ihr vielleicht verraten welche Etiketten Ihr genau verwendet habt? Dann spare ich mir das zurück schicken :)

  • Reply
    FlitterBOOK
    10.06.2016 at 12:06

    Hallo Julia,

    schön, dass dir die Flaschenetiketten gefallen. Wir haben die Aufkleber auf selbstklebendes Etikettenpapier in der Größe DIN A 4 gedruckt und anschließend passend ausgeschnitten. Die Klebeetiketten gibt es bei Amazon sehr günstig. Da bekommst du schon 100 Stück, DIN A 4 für ca. 5 Euro. Da wir sichergehen wollten, dass die Etiketten schön weiß sind, haben wir uns für diese der Marke Pripa (https://www.amazon.de/pripa-100-Etiketten-vollflächig-selbstklebend/dp/B000BHHVZO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1465555646&sr=8-1&keywords=Klebeetiketten+Pripa) entschieden. Sind zwar etwas teurer (im Moment 11,98€), tun aber einen guten Dienst und halten ewig.

    Liebe Grüße
    Daniela vom FlitterBOOK-Team

  • Reply
    Caroline
    19.08.2016 at 03:08

    Huhu! Ich bin Trauzeugin und würde sehr gerne diese Etiketten zur Überraschung nehmen. Gerade das erste Beispiel in blau würde perfekt zur restlichen Tischdeko passen! Leider erscheint genau bei diesem immer ein schwarzes kleines + neben dem linken Namen, das leider auch immer mit ausgedruckt wird…Mache ich irgendwas falsch? Gibt es einen Trick?
    Liebe Grüße

    • Reply
      FlitterBOOK
      19.08.2016 at 04:08

      Liebe Caroline,

      vielen Dank für deine Nachricht. Das „Plus-Zeichen“ erscheint, um anzudeuten, wo die Namen eingeschrieben und verändert werden können. Nach der Bearbeitung sollte dieses Plus-Zeichen allerdings nicht mehr zu sehen sein. Eventuell musst du die Datei zunächst auf deinem Computer/Notebook speichern, dann die gespeicherte Datei öffnen und bearbeiten. Jetzt dürfte nach dem Einfügen der Namen auf keinen Fall mehr ein Pluszeichen zu sehen sein.

      Falls du weiterhin Probleme haben solltest, dann schicke uns bitte noch eine Nachricht mit den Namen und dem Hochzeitsdatum des Brautpaars. Sehr gerne fügen wir diese für dich ein und sorgen dafür, dass das lästige Zeichen verschwindet. :-)

      Liebe Grüße
      Daniela vom FlitterBOOK-Team

    Schreibe einen Kommentar